Als Gott mich nach der Uhrzeit fragte

Nein, keine Sorge, Gott ist natürlich nicht persönlich bei mir vorbei gekommen. Haben Sie keine Sorge, ich drehe jetzt nicht ab.

Vorhin saß ich auf einer Bank und aß etwas. Von der Bank daneben stand irgendwann eine alte und ziemlich bucklige Frau auf, fragte mich nach der Uhrzeit und wünschte mir, ich möge gesund bleiben.

Es ist ein christlicher Gedanke, dass Gott den Menschen nach seinem Ebenbild geschaffen hat. Jesus greift diesen Gedanken wieder auf, als er sagt, was ihr einem dieser meiner geringsten Brüder, also was ihr einem dieser Menschen getan habt, das habt ihr mir getan.

In dieser Hinsicht hat dann doch Gott mich vorhin nach der Uhrzeit gefragt und mir alles Gute gewünscht und ich habe ihm die aktuelle Zeit gesagt und ihm ebenfalls alles Gute gewünscht.

Ist doch ein netter Gedanke.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.