HOMO DIGITALIS

Ob tief im Westen, fern im Osten,
Ein ständiges Mailen und Posten.
Das Handy ist Körperteil geworden,
Gehegt und gepflegt allerorten.
Man legt es kaum noch aus der Hand,
Eine Manie überzieht das Land.
Man geht gebeugt, mit gesenktem Blick,
Schaut weder nach vorn, noch zurück.
Man ist ständig beim Interagieren,
Google und Facebook triumphieren.
Man kann auf mancherlei verzichten,
Auf’s elektronische Glied mitnichten.
Das Smartphone demonstriert seine Macht,
Wir sind im Netz gefangen Tag und Nacht.

Rainer Kirmse , Altenburg

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.