Fachwerkhäuser

Hübsch sind alte Häuser anzuseh´n,

wenn wir an ihnen vorüber geh´n.

Wie arm wären unsere Städte dran,

schmücken sie doch jeden Ortskern!

.

Altbau mit handwerklichem Geschick

erfreuen den Betrachter mit Glück.

Krumm und schief und doch so schön,

Touristen gerne davor steh´n.

.

Individuell ist jede Bausubstanz.

Eng und klein, doch mit strukturellem Glanz.

Häuser mit Seele werden sie genannt,

trotz eigensinnig verwinkeltem Zustand.

.

Fachwerkhäuser werden bevorzugt erwählt,

weil jedes seine eigene Geschichte erzählt.

Inschriften sind manchmal eingraviert,

was Fotografen erst recht motiviert.

.

Ebenso ist jeder Mensch ein Unikat

und einen unverwechselbaren Charakter hat.

Menschen hinterlassen persönliche Spuren:

Sind wir vorbildliche Kreaturen?

.

Vor Gott zählen keine schönen Fassaden,

noch viel weniger stolze Maskeraden.

Gefährdungen in unserem Wesen deckt er auf.

Altes wird ausgetauscht, Neues schmückt den Verlauf.

.

Gott, als weiser “Baumeister” kennt Dein Leben

und möchte es zu heiliger Reinheit erheben.

Jesus Christus sieht genau den Wert in Dir:

Voller Liebe steht er vor Deiner Tür!

.

Offb.3,20 / Ingolf Braun

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.