Pandemie und Populismus. Eine tödliche Mischung

In Deutschland haben wir es gut. Wir haben vernünftige Politiker und eine vernünftige Regierung, welche die Gefahr des Coronavirus ernst nehmen und dies auch an die Bevölkerung kommunizieren.

Dies dürfte mit einer der Gründe sein, dass Deutschland bisher verhältnismässig gut durch die Pandemie hindurch gekommen ist. Es ist weitgehender Konsens in der Gesellschaft und der Politik, dass das Virus gefährlich ist und dass man Hygienemaßnahmen unbedingt einhalten sollte, um die Pandemie einzudämmen.

Es gibt jedoch Länder auf der Welt, in denen die Präsidenten durch Wort und Tat die Gefahr des Coronavirus ignorieren und sogar in Abrede stellen. Dies hat zur Folge, dass die Bevölkerung hin und her gerissen ist, wem man sie nun glauben soll, den Erkenntnissen der Wissenschaft oder den Behauptungen der populistischen Staatsmänner. Diese Ambivalenz erschwert es, die Pandemie einzudämmen und eine horrende Zahl an Toten zu verhindern, diese Ambivalenz erleichtert es dem Virus, sein zerstörerisches Werk weiterhin zu treiben.

Der Populismus kann zwar weiterhin behaupten, das Virus sei angeblich harmlos und nur eine kleine Grippe. Die unzähligen schwerst erkrankten Menschen und die hohe Zahl an Toten sprechen aber eine ganz andere Sprache.

5 Gedanken zu “Pandemie und Populismus. Eine tödliche Mischung

  1. Ja, und dazu kommen noch die 5 bis 9 Prozent schwer Erkrankten, die nach ihrer Genesung bleibende Schäden davontragen, u.a. auch im Gehirn mit möglicherweise schlimmen Spätfolgen.

    Gefällt 1 Person

  2. Ich danke Dir für diesen Eintrag. Die rigorosen Maßnahmen während der heißen Phase des Lockdowns haben uns vor großem Schaden bewahrt, vgl. Italien. Fatalerweise bewirkt dieser Erfolg, dass manche MitbürgerInnen diese Krankheit nicht ernst nehmen. liebe Grüße.

    Gefällt 1 Person

  3. Ja, das ist das sogenannte Präventionsparadoxon. Weil die Prävention gewirkt hat, ist nichts allzu Schlimmes passiert, sodass einige Leute denken, es habe gar keine Gefahr bestanden.

    Gefällt 1 Person

  4. `Wir haben vernünftige Politiker und eine vernünftige Regierung,´ Corona-Kosten pro Toter derzeit in Deutschland ca. 65Mill. EUR. Der Satz ist also ein eindeutiges Symptom der grassierenden Corona-Geisteskrankheit

    Liken

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.