Die Länge der Krise

Wenn die Coronapandemie und ihre Auswirkungen noch länger anhalten, können sich dadurch die Gewohnheiten der Menschen ändern.

Dies könnte zumindest für das Klima positiv sein.

Denn viele geschäftliche Treffen finden mittlerweile online als Videokonferenz statt. Das schmeckt vielleicht noch nicht jedem, weil der Mensch ein Gewohnheitstier ist, es hat aber auch Vorteile. Man spart sich den Flug von München nach Berlin oder von München nach New York oder San Francisco. Man spart sich also Unmengen an Zeit, die man stattdessen entweder arbeiten oder kreativ verbringen oder mit kreativer Arbeit füllen kann.

Da der Mensch aber ein Gewohnheitstier ist, könnte es aktuell noch sein, dass er schnell in alte Gewohnheiten zurückfällt. Es sei denn, die Videokonferenzen müssen nun noch eine Zeitlang weitergehen, weil fliegen einfach zu gefährlich oder nicht möglich ist. In diesem Fall könnte sich die Gewohnheit etablieren, künftig Videokonferenzen als Standard anzusehen. Als neuen Standard.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.