Missbrauchsvorfälle: Kirchenaustritt und dann?

Gründe für Austritt – Die aktuelle Diskussion um Missbrauchsvorwürfe bewegt viele Menschen dazu, ihrer Kirche den Rücken zu kehren. Aber die Kirchen geben ihre Mitglieder nicht verloren.

Ein konfessionsgemischtes Ehepaar, das seine Kinder seinerzeit katholisch taufen ließ, will diese nun evangelisch werden lassen. Bei Pfarrer Reinhardt Schellenberg, Pfarrer der evangelischen Thomasgemeinde in Hofheim-Marxheim, haben die Eltern um die Aufnahme ihrer Kinder in die evangelische Kirche nachgesucht. „Vor allem der Umgang der katholischen Kirche mit den missbrauchenden Priestern hat sie enttäuscht“, sagt der Pfarrer. > mehr.
foto:Luiz Felipe Castro,flickr.com

5 Gedanken zu “Missbrauchsvorfälle: Kirchenaustritt und dann?

  1. Käßmann und die Katholische Kirche

    Liebe Leser.

    WArum ist Frau Käßmann zurück getreten ? U.a. weil sie glaubwürdig einen hohen moralischen Anspruch einfordern wollte – von sich und von anderen. Nach der öffentlichen Alkohol „Panne“ war es also nur konsequent den Posten zu räumen. Hochachtung !

    Wann wird aber die Katholische Kirche so weit sein, und diesem Vorbild folgen ?
    Die aktuellen Fälle von „Missbrauch“ sind doch „nur“ das Tüpfelchen auf dem i, der Tropfen der das Fass zum überlaufen bringt ( für den einen oder anderen zumin. ).

    Wie es sich für eine religiöse Institution gehört hat die Katholische Kirche stetz einen hohen moralsichen Standart gefordert – aber WAS hat die Kirche quer durch die ganze ( eigene ) Geschichte gelebt / praktiziert ?

    Wieviele Christen, Juden, Muslime, Atheisten, „Ungläubige“ sind gefangen, gefoltert, ermordet, vertrieben, unterdrückt oder ausgerottet worden ?

    Wieviel Heidentum hat die Katholische Kirche in ihre Rieten aufgenommen und wieviel WIEDERbiblische Lehre wird heute noch gelehrt und verteidigt !!??

    Meiner Meinung nach sollte die Katholische Kirche so konsequent sein, und die eigene Auflösung beschließen !
    Man kann auch Christ sein – ohne in der Katholsichen Kirche zu sein 😉
    Lange genug hat diese Kirche das Christentum, die Christen und auch den Gott der Bibel in Verruf gebracht – reicht es denn nicht endlich mal ?!

    Und bevor sich jemand an den Karren gepinkelt fühlt :
    Ich äußere mich hier über eine Kirche und NICHT über den einzelnen Gläubigen.

    ( … ) ein Herr, ein Glaube, eine Taufe; ein Gott und Vater aller, der da ist über allen und durch alle und in allen.

    Pax

    Kai

    Liken

  2. @Kai

    Also so radikal würde ich das nicht sehen. Die katholische Kirche hat schon eine wichtige Aufgabe, sie hat den Glauben über die Jahrtausende bewahrt, das sollte man nicht vergessen.
    Aber die moralischen Standards, die sie aufgrund des Evangeliums setzt, sollten die Priester auch einhalten. Und es sollte überlegt werden, ob die Priester denn tatsächlich ehelos sein müssen. Bei den Altkatholiken müssen sie das beispielsweise nicht. Und biblisch ist es auch nicht wirklich gefordert.

    Liken

  3. Den Glauben bewahrt ??? Hä ?
    Wieviele Anstrengungen hat die Kirche denn unternommen um den Glauben zu unterdrücken, auszurotten, im Keim zu ersticken ?? Stichworte : Dreißig Jähriger Krieg, Bibelübersetzungen, Reformation, Inquisition …

    Liken

  4. theolunge, Keine Hetze aber Aufklärung des Heiligen Geistes tut not in dieser Zeit der geistigen Finsternis:

    Welchen „Glauben“ meinst Du,etwa den Glauben eines natürlichen und ungeistige Menschen,den Gott als Sünder bezeichnet?
    Diesen „natürlichen Glauben“ hat Gott mitsamt dem Menschen und Sünder unter dem UNGLAUBEN verschlossen heißt es im Römerbrief 11,32-36

    Dagegen ist der Alleinseligmachender Glaube, welcher ist der Allerheiligste Glaube,
    ein teurer Glaube und eine GABE Gottes schreibt Petrus in seinen zwei Hirtenbriefen,(Anfangs)

    Und Paulus schreibt von diesem Glauben,
    dass er ist eine Frucht des Heiligen Geistes in Galater 5,19-26
    UND der Heilige Geist mit dem Wort Gottes und diesen Alleinseligmachenden Glauben, ist NUR in denen>wohnend<, die gleich so ihr Himmelreich und Wiedergeburt für Gott erfahren haben, wie die ersten Jünger Jesu Christi zu Pfingsten!!!
    UND wer nicht auf diesem Weg und Heilsplan Gottes, ein Wiedergeburtschrist und lebendig ist für Gott, hat weder den Glauben noch den Heiligen Geist,denn er ist troz seiner Religionszugehörigkeit, Kirche, Tempel,
    Gemeinde und Sekte, immernoch tot in Sünden und Übertretungen vor Gott. (Epheser 2,

    UND wer vor Gott den Heilsplan erfüllt hat, der hat Buße und Bekehrung getan, und ein solcher sagt Gott,
    hat IHN anerkannt und seine Gerechtigkeit in dem Heilsplan, und wird dann als nächstes,
    seine Wiedergeburt und Himmelreich in seinem Innern und Bewusstsein erfahren, auf die man warten, erwarten und sich vorbereiten soll.
    NUN erst ist man ein wahrer Christ und Kind Gottes, UND "Geist von seinem Geist", dieser GEIST in uns, ist unsere DNA und GEN GOTTES.

    Diese Erfahrung der ersten Wiedergeburts- Christen ist nun auch unsere Erfahrung der Wiedergeburts -christen.
    Ab diesem Tag unserer Wiedergeburt, offenbart Gott in uns seine Macht der Neuschöpfung der neuen Kreatur Gottes und Menschen, dem Leibe nach Mensch und dem Geist nach GOTTES EIGENTUM!!!
    (Versiegelt worden mit dem Heiligen Geist!!!)

    Diese Erfahrung ist unsere allergrößte Belohung die allein Christus uns erworben hat und deshalb IHM allein der Dank und Ruhm gebührt.
    1.Es ist aber auch eine Tatsache, dass wir in unserem INNERN und Bewusstsein,
    ganz unabhängig von Religionen, Kirchen, Tempeln, Gemeinden und Sekten,
    DIE einzig wahre Religion des Geistes und die Lehre,
    Evangelum und Theologie des lebendigen Gottes,
    in unserem Innern auf die Offenbarung Gottes und seinen Christus wartet und uns einnimmt.
    Dies ist der Wille Gottes von Anfang an, dass wir sein Wort und Lehre in unserem Innern vernehmen, unabhängig von sogenannte "Gotteshäuser" Kirchen,
    Priester,Orgelmusik, Chöre mit all den, von Menschen
    erfundener religiöser Zauberei, wie es in der griechisch- orthodoxen Kirche und der römisch-katholischen Kirche vorkommt.
    Unsere Religion und ihre Theologie,
    muss die Aussagen Gottes und seinen Propheten erfüllen, wo es heißt:
    1."So jemand redet oder schreibt, dass er es redet oder schreibt als GOTTES WORT. 1.Petrus 4,11
    2."Und die Salbung,die ihr von IHM empfangen habt, bleibt bei euch, und ihr bedürfet nicht, dass euch jemand..(Papst. Bischof,Priester, Pastor,Prediger etc.
    lehre, SONDERN wie euch die Salbung alles lehrt, so ist es wahr und ist keine Lüge noch Notlüge und Irrtum; UND wie sie euch gelehrt hat,so bleibet bei IHM. 1.Johannesbrief 2, 27
    3."Und soll nicht lehren jemand seinen Nächsten noch jemand seinen Bruder und sagen: "Erkenne den HERRN.
    DENN sie sollen mich alle kennen,von dem Kleinsten an bis zu dem Größten. Hebräerbrief 8, 11
    FAZIT:
    WER die Menschen dahin missioniert, dass sie in seinen "Schafstall",Kirche, Gemeinde, Sekte eingehen,
    der lästert GOTT und seine Gerechtigkeit, tritt Christus mit den Füßen und widerstrebt dem Heiligen Geist!!!

    Christus sagt in einer Weissagung:
    "Der breite Weg der Menschheit,
    der in die Verdammnis führt,
    ist gepflastert mit Menschen-Seelen,
    die von ihren Blindenleiter,
    dort hinunter gepredigt wurden mit ausgeliehenen
    Bibelzitate und billige unaufrichtige Bekenntnisse, ohne selber ein wahrer Christ und geistiger Amtsträger des lebendigen Gottes und seinem Christus zu sein, noch in der Nachfolge Jesu Christi erfunden wurden!!!

    Liken

  5. Ich wuerde vermuten dass die meisten Kirchenaustritte einen sehr einfachen Grund haben: die Menschen die austreten glauben schlicht nicht dran. Das Verhalten der katholischen Kirche zur Zeit duerfte da nur ein Ausloeser sein.

    Liken

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.