Ukraine: Russland weitet sein Vorgehen gegen abweichende Meinungen aus, da der Fortschritt ins Stocken gerät |NYT

Mit Google Translator aus dem englischen übersetzt. Hier zum Originalartikel der New York Times.

Russland verurteilte Aleksei A. Nawalny zu neun Jahren Gefängnis und ergänzte sein drakonisches Zensurgesetz. Die Ukrainer verteidigten sich weiterhin energisch und sagten, sie hätten die Stadt Makariv zurückerobert.

[…]

Ein russisches Gericht verurteilte den bereits inhaftierten Oppositionsführer Aleksei A. Nawalny, was ein Signal für diese Expansion zu sein schien, wegen Betrugsvorwürfen zu neun Jahren Gefängnis. Das Urteil wurde weithin als eine Möglichkeit angesehen, ihn hinter Gittern zu halten, während der Kreml versucht, die Kriegserzählung zu Hause unter trotzigen Schimmer streng zu kontrollieren. Herr Nawalny hat die Russen mit Briefen aus dem Gefängnis, die seine Anwälte in den sozialen Medien veröffentlichen, aufgefordert, gegen die Invasion zu protestieren.

Hier zum Originalartikel der New York Times.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.