Ein Baum erzählt

Als Same kam ich ins Erdreich hinein

und besaß bereits den Bauplan im Keim.

Als Setzling wuchs ich in aller Stille auf

und nahm zu, im steten Wachstumsverlauf.

 .

Viele Jahreszeiten verstrichen dahin,

bis ich zu einem Bäumchen geworden bin.

Möglichst starke Wurzeln galt es zu bilden,

um groß und fest zu werden im Erdboden.

 .

Wetterstürme rüttelten an meiner Substanz,

auch Trockenzeiten forderten mich ganz.

Tief und tiefer trieb ich meine Wurzeln,

denn ich wollte gesund und kräftig werden.

 .

Mein wichtigstes Wachstumselement

war Wasser, wie ihr euch denken könnt.

Mein Stamm trotzte allen Schwierigkeiten

und vermochte auch Schädlinge abzuhalten.

 .

Ich wurde sogar lobend in der Bibel erwähnt,

damit ihr aus meiner Lebenseinstellung lernt.

Und dabei seid ihr noch viel wichtiger als ich,

denn Gottes Liebe lässt euch nicht im Stich!

 .

ER will euch mit Halt und Stärke segnen.

Dazu solltet ihr die Quelle der Kraft kennen:

So, wie Wasser für mich lebenswichtig ist,

so ist´s für euch Gottes Wort, in jeder Hinsicht!

 .

SEIN Rat schenkt euch alle Voraussetzungen,

die eurem Leben Wert und Hoffnung bringen.

Wer sich zuversichtlich an SEIN Wort hält,

dessen Existenz wird von Gott reich erfüllt!

 .

Psalm 1,3; 92,13-15 / Ingolf Braun

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.