Spätestens ab heute wird Hass und Hetze im Netz offiziell strafbar

Heute tritt in Deutschland ein neues Gesetz in Kraft, nach welchem man in den sozialen Netzwerken und somit auch in Kommentaren nicht alles schreiben sollte, was einem in den Sinn kommt, beispielsweise keine Beleidigungen. Denn es stehen bis zu zwei Jahre Freiheitsstrafe im Raum.

Wer bisher moderat geschrieben und kommentiert hat, für den ändert sich wahrscheinlich überhaupt nichts. Aber für diejenigen Leute, die Hass und Hetze im Netz verbreiten, wird die Luft in Deutschland nun etwas dünner.

Hier ein paar Tipps, wie Sie künftig sicher durchs Netz kommentieren. Und hier zu den Grundlagen des neuen Gesetzes.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.