Putin. Mit dem Finger am Abzug

Putin nimmt sich militärisch die ukrainische Halbinsel Krim, Putin führt seit 2014 einen blutigen Krieg mit über 13.000 Toten in der Ostukraine, Putin hat an die 100.000 Soldaten an der Grenze zur Ukraine aufmarschieren lassen und es besteht die berechtigte Sorge einer erneuten und großflächigen russischen Invasion in die Ukraine.

Obwohl er andere Länder nicht nur bedroht hat, sondern sogar angegriffen, behauptet Putin, er fühle sich irgendwie bedroht von der NATO. Es ist ähnlich, wie wenn der Fuchs behaupten würde, er habe das Hühnerhaus angreifen müssen, weil er sich von den Hühnern irgendwie bedroht fühle.

Eine genauere Analyse zum Thema können Sie hier nachlesen.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..