Menü Schließen

Achtung, Baustelle!

Baustellen

sind in Stadt und Land nötig,

um Infrastrukturen zu erneuern.

Bauarbeiter werden tätig,

die sich um Sanierung kümmern.

 .

Baustellen

hindern Kraftfahrer,

weil Hindernisse nötigen

zu verlängerter Fahrtdauer

mit zusätzlichen Umleitungen.

 .

Baustellen

an Straßen, Brücken oder Gleisen

brauchen Zeit, Pflege und Wartungen

für unbeschwerte Reisen.

Das erfordert vorerst Einschränkungen.

 .

“Baustellen”

gibt es auch im Leben:

Krankheit, Arbeitslosigkeit

oder unruhige familiäre Sorgen.

Sie erzeugen lähmende Hilflosigkeit.

 .

“Baustellen”

sind aber auch Hoffnungsträger

und zielen auf eine neue Ausrichtung.

Bring zu Gott all Deinen Ärger;

erbitte Hilfe in Deiner “Umleitung”!

 .

“Baustellen”

die Dir widerfahren,

werden Dich hinterfragen:

Wie wirst Du Dich bewähren?

Überlass getrost Gott Deine Sorgen!

 .

Ps.55,23; 1.Petr.5,7 / Ingolf Braun

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: