Endlich Urlaub!

Der Urlaubsplan steht,

die Ungeduld wächst, bis es losgeht.

Die Gedanken kreisen unaufhörlich um jede Einzelheit.

Koffer packen, was muss mit, was bleibt da,

jetzt brauchen wir Klarheit.

 .

Wir dürfen nichts Wichtiges vergessen,

um bald ungestört zu frönen unseren Interessen.

Die Aufregung wächst, der Fahrtablauf ist abgesteckt

und unsere Vorfreuden sind bis auf´s

Äußerste geweckt.

 .

Die Urlaubsfahrt könnte vielleicht Tücken hervorbringen;

hoffentlich müssen wir darüber kein Liedchen singen.

Jeder will gut und störungsfrei am Ziel ankommen,

gute Bedingungen vorfinden, Neues sehen

und relaxt sonnen.

 .

Einfach mal raus, andere Luft schnuppern,

in heimischen Gefilden oder in anderen Ländern.

Die Seele baumeln lassen, schöne Natur genießen,

endlich Abstand haben, Zeit nehmen und

Ruhe beschließen.

 .

Doch leider wird so mancher Urlaub auch stressig.

Jeder Ärger schadet, von der Erholung bleibt wenig übrig.

Unwetter, Staus, Pannen, Mehrkosten oder Umleitungen

schmälern möglicherweise gesammelte

Erinnerungen.

 .

Auch die teure Auszeit, wie wir entdecken,

bergen für unser Gemüt unvorhergesehene Risiken.

Trotz Planen und Reisen mit einhergehendem Aufwand:

Keine der nachfolgenden Stunden und Tage

haben wir in der Hand!

 .

Von allen Seiten umgibst du mich (Gott) und hältst deine Hand über mir.

Ps. 139,5 / Ingolf Braun

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.