Deutschland und der digitale Impfpass

In Deutschland, im selbsternannten Land der Dichter und Denker, reibt man sich ein wenig ungläubig die Augen, einerseits deswegen, weil die Impfungen doch nun tatsächlich so schnell vonstatten gegangen sind, schon etwa 30% der Bevölkerung, andererseits aber deswegen, weil irgendwie keiner daran gedacht hat, einen fälschungssichere digitalen Impfpass zu entwickeln.

Aber wer hätte sich auch darum kümmern sollen? Vielleicht ein Gesundheitsminister? Oder wer ist für sowas zuständig? Und überhaupt, gerade mal seit etwas über einem Jahr haben wir diese Pandemie, ist es da nicht etwas vermessen, jetzt schon einen digitalen Impfpass zu postulieren? Gut Ding will Weile haben. Geschwindigkeit ist eine Zier, doch gemächlicher geht es ohne ihr.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.