Schulschließungen ab Inzidenz von 165. Was ist denn das für ein Wert?

Heute soll das Infektionsschutzgesetz eine Novellierung erfahren. Unter anderem soll darin geregelt sein, dass die Schulen ab einer 7-Tages-Inzidenz von 165 nur im Online-Unterricht stattfinden dürfen.

Manch einem kommt diese Zahl ein klein wenig willkürlich vor. Zustande kam sie aber offensichtlich dadurch, dass die durchschnittliche Inzidenz am Tag des Beschlusses dieser Zahl in Deutschland bei 165 lag.

In München und vermutlich auch in Bayern (man hat ja leicht den Überblick verloren mittlerweile) ist es derzeit so, dass Schulen ab einer Inzidenz von 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen in den reinen Distanzunterricht gehen. Ob Bayern nun dabei bleibt, oder dann auch auf die 165 hinauffährt, wird man sehen müssen.

Vorhin im Radio hieß es, dass die Inzidenz bei 10 bis 14 jährigen Kindern derzeit etwa bei 260 liegt, bei 15 bis 18 jährigen Jugendlichen bei etwa 320. Insofern wäre es wahrscheinlich sinnvoll, verstärkt auch auf diese Inzidenzen zu achten und nicht nur auf die interpolierte Inzidenz der Gesamtbevölkerung, denn diese sitzt ja nicht in der Schule, sondern die Kinder und Jugendlichen, welche sich dort infizieren könnten und dann, meistens symptomfrei oder mit milden Symptomen, die Infektion mit nach Hause bringen könnten.

Das virtuelle Kopfkino sagt einem zum Zustandekommen des Wertes von 165 in etwa folgendes:

A: Inzidenz von 100 reicht!

B: nein, wir wollen 200!

A: okay, dann 150!

B: nein, 175!

A: 165, letztes Angebot!

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.