Tsunami

Heute vor zehn Jahren bebte in Japan in den frühen Morgenstunden mitteleuropäischer Zeit die Erde. Dem Seebeben folgte ein Tsunami mit bis zu 15 Meter hohen Wellen, der auch auf das Atomkraftwerk in Fukushima traf und dort die elektrischen Module zerstörte, mit denen die Brennstäbe im Atomkraftwerk gekühlt werden konnten. Da die Kühlung in dem Kraftwerk somit aussetzte und auch nicht wiederhergestellt werden konnte, kam es zu einer Kernschmelze und viel Radioaktivität trat aus. Fast eine halbe Million Menschen musste in Notunterkünften untergebracht werden.

Die Vorfälle bewirkten unter anderem, dass Deutschland aus der Kernenergie austrat und wohl auch nicht mehr eintreten wird.

 

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.