Covid-19. Auf der Intensivstation

Eine Psychologin, die auf einer Intensivstation arbeitet, berichtet von ihrer wichtigen Arbeit bei der Betreuung von Covid-19 Patienten.

Psychologen gibt es in Deutschland auf Intensivstationen leider nur selten, oft muss das Stationsteam deren Arbeit noch irgendwie selbst bewältigen, was aber überfordert sein kann für Ärzte und pflegendes Personal.

Besonders große Angst haben Covid-19 Patienten davor, das Bewusstsein zu verlieren, wenn sie ins künstliche Koma versetzt werden müssen.

Den ganzen Bericht können Sie hier lesen.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.