Trump und der Messias

kürzlich hörte ich die abenteuerliche Vorstellung, manche evangelikale Christen in den USA würden in Trump tatsächlich den Messias sehen.

Einerseits ist diese Vorstellung aus Sicht von Trump-Fans natürlich ganz komfortabel, denn wer könnte einen Messias schon abwählen? Dürfte man bei einem Messias denn überhaupt die normalen Mehrheitsverhältnisse bei einer US-Präsidentschaftswahl entscheiden lassen?

Eigentlich ist jedoch, zumindest aus biblischer Sicht, der Messias ja bereits gekommen. Ein weiterer wird nicht erwartet.

Und biblisch gesehen ist es auch so, dass der Messias als Friedefürst gedacht ist, als jemand, der im Land Frieden schafft. Insofern könnte möglicherweise Joe Biden zum Messias werden, aber Trump, der die Spaltung des Landes und der politischen Lager auf die Spitze getrieben hat, passt nicht allzu gut in dieses Bild.

2 Gedanken zu “Trump und der Messias

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.