Coronavirus und Trump. Reden mit Verschwörungstheoretikern

Wenn man, gewollt oder ungewollt oder einfach durch Zufall, einmal in die Situation gerät, dass man mit Verschwörungstheoretikern eine Diskussion begonnen hat und diese eigentlich zu einem sinnvollen Abschluss mit Erkenntnisgewinn möglichst auch auf der anderen Seite bringen möchte, stellt man fest, dass diesem Vorhaben doch enge Grenzen gesetzt sind.

Eines der Probleme ist, dass das Gegenüber von den Medien nichts hält und sie dementsprechend auch nicht liest. Vielleicht noch Fox-News, ansonsten aber nichts. Und ein anderes Problem ist, wenn man irgendetwas über Donald Trump sagt, kommt sofort die Retourkutsche, ob man denn Trump bashen wolle. Ein inhaltlicher Austausch mit Argumenten ist auf dieser Ebene schwierig.

Das grundlegende Problem scheint zu sein, dass man eine unterschiedliche Informationsbasis besitzt. Während man selbst davon ausgeht, dass gut recherchierte Medien das Gerüst zur Wahrheitsfindung bilden, sieht das Gegenüber das überhaupt nicht so und informiert sich, wie gesagt, vielleicht noch bei Fox-News, darüber hinaus dann aber an irgendwelchen Stellen im Internet, nicht aber bei seriösen und gut recherchierten Medien. Zudem hat das Gegenüber aufgrund seiner eigenen Recherchen das Gefühl, die Coronapandemie sei doch maßlos übertrieben, die Experten auf dieser Welt hätten keine Ahnung und Corona sei vielleicht eine leichte Grippe.

Wenn das Vertrauen in die Medien aber erst einmal zerstört ist, fehlt auch das Fundament, auf dem man Diskussionen führen kann. Eine derartige Diskussion ist also sehr erschwert und führt nicht unbedingt in eine sinnvolle Richtung.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.