Nach dem Trump ist vor dem Trump

Selbst, wenn Donald Trump nun irgendwann endlich einmal die Realität eingestehen würde, dass nämlich Joe Biden der neue Präsident der USA sein wird, weil dieser ein ganzes Stück mehr Wählerstimmen auf sich vereinen konnte, könnte im Jahr 2024 entweder Trump oder jemand, der dem Trumpismus folgt, zur nächsten US-Präsidentschaftswahl antreten und sie möglicherweise auch wieder gewinnen.

Der Trumpismus ist gewissermaßen der Populismus, den man in Europa auch schon kennt, allerdings wesentlich derber und unverfrorener, weil er nicht einmal versucht, offenkundige Lügen, die en gros ausgestreut werden, zu kaschieren, sondern sie durch weitere Lügen zu untermauern sucht.

Nach dem Trump ist vor dem Trump. Der Trump wird uns noch lange erhalten bleiben, auch, wenn er in Form einer anderen Person auftritt.

Ein Gedanke zu “Nach dem Trump ist vor dem Trump

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.