Was der Trump will. (Man wird sich ja mal noch zum Sieger ausrufen dürfen.)

Donald Trump glaubt, ihm sei die Wahl gestohlen worden, weil zu wenig Menschen ihn gewählt haben. Darum möchte er nun seinerseits den anderen Menschen, also der Mehrheit, die Wahl stehlen. Und zwar ganz einfach nach folgendem Prinzip.

In Staaten, in welchen er mehr Stimmen hat, solle bitte augenblicklich mit dem Auszählen aufgehört werden, damit sich das nicht ändert.

In Staaten hingegen, in denen er weniger Stimmen erhalten hat, vermutet Donald Trump Manipulation und möchte die Stimmen noch einmal neu und so auszählen lassen, dass er danach dann mehr Stimmen hat.

Läuft doch.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.