Worauf es im Leben ankommt

Im Leben ist schon viel gewonnen, wenn man mit sich selbst im Reinen ist.

Dabei ist die Schwierigkeit, immer wieder neu herauszufinden, wann man mit sich selbst im reinen ist – und wie.

Denn wie das Leben, so ist man selbst auch im Fluss und verändert sich ständig.

4 Gedanken zu “Worauf es im Leben ankommt

  1. Ein Fisch: „Denn wie das Leben, so ist man selbst auch im Fluss und verändert sich ständig.“

    🍁

    Man kann nicht zweimal
    in denselben Fluß steigen.

    ― Heraklit von Ephesos (540-480 v. Chr.)

    Erkenntnisse kennen kein Alter.

    Gefällt 1 Person

  2. Fisch: „Ja, ich kenne diesen Spruch von Heraklit. Panta rhei.“

    Sich an einen Satz erinnern, heißt nicht,
    ihn in seiner Tiefe verstanden zu haben.

    Etwas hören… ist noch nicht verstehen.

    Lesen ist nicht identisch mit begreifen, mit:
    Eine unumstößliche Erkenntnis gewinnen.

    Wäre Weisheit eine Folge von viel lesen, wir
    könnten uns vor lauter Weisheit nicht retten.

    Das Umgekehrte ist der Fall: Weisheit liest nicht.

    Wer sich in der Liebe zur Weisheit
    befindet…, benötigt keine Bücher.

    Wer als gebildet angesehen
    werden will, der braucht sie.

    🌾

    Jesus hat gerne Gleichnisses als Mittel benutzt: Man erinnert sich an sie und sobald die dafür erforderliche Reife gegeben ist…, können sie verstanden werden.

    Bis dahin sagt man: „Schon oft gehört, kenne ich“ und gibt ihnen damit… keine Chance.

    Gefällt mir

  3. Fisch: „Du hast gelernt was Freiheit heisst und das vergiss nie mehr.“

    Freiheit „lernt“ man nicht.

    Der Begriff „Freiheit“ taucht erst dann auf, wenn eine
    wie auch immer geartete Unfreiheit empfunden wird.

    Von welcher Art Freiheit ist hier die Rede?

    ◾ Handlungs-Freiheit
    ◾ Universelle Freiheit
    ◾ Freiheit des Willens
    ◾ Körperliche Freiheit
    ◾ Gedankliche Freiheit
    ◾ Wahrnehmungs-Freiheit
    ◾ Außerkörperliche Freiheit

    Noch ein Wort zur Freiheit:
    https://philosophischereplik.home.blog/category/freiheit/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.