Der graue Reichstag

Vor vielen Jahren hatte ja der mittlerweile verstorbene Künstler Christo in Berlin den Reichstag mit grauem Stoff komplett verhüllt.

In Deutschland fand man das irgendwie ganz toll.

Manchmal überlege ich mir, ob Christo damit vielleicht eine Persiflage auf das deutsche Lebensgefühl mitten in der Hauptstadt formuliert hatte. Grau in grau. Realsatire und keiner hat es gemerkt. Des Kaisers neue Kleider und so.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.