Der hinter mir hupt

Die Ampel ist fast noch rot und schaltet gerade auf Gelb, da hupt der Typ im Auto hinter mir.

Dezente, souveräne Höflichkeit ist möglicherweise nicht die Charaktereigenschaft, die ihn am meisten auszeichnet, auch scheint er ein Problem mit Ampeln und einer ihm innewohnenden Ruhelosigkeit zu haben.

In Gedanken gehe ich meine Handlungsoptionen durch.

Soll ich den Wagen absaufen lassen, aussteigen und umständlich aus der Heckklappe das Warndreieck herauskramen, in dem Wissen, dass der Typ hinter mir auf der anderen Spur nicht überholen kann? Dabei ein leidendes Gesicht aufsetzen, das ausdrücken soll, dass ich auch nicht wisse, was mit dem Wagen los ist? Und wenn er fragt, was denn los sei und warum das so lange dauere, umständlich das Handy aus der Tasche kramen und sagen, ja ja, ich rufe schon den ADAC?

Die Option kommt mir angemessen vor, wenngleich irgendetwas tief in meinem Innersten das Gaspedal durchdrücken lässt, sodass mein Auto nach vorne fährt und dem hinteren Choleriker freie Fahrt gibt. Schade eigentlich.

2 Gedanken zu “Der hinter mir hupt

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.