Der Trump in uns

Donald Trump will etwa ein Drittel der US-Soldaten aus Deutschland abziehen, weil Deutschland zu wenig Beitrag für die NATO bezahle.

Great deal. Soldaten weg, Kosten gespart, so offenbar Trumps Gedanke.

Aber mal ehrlich: Deutschland, so reich und so verletzlich, weil es sich selbst nicht verteidigen kann adäquat, Deutschland, warum zahlst Du nicht einfach mehr Geld für diesen bequemen und sicheren NATO-Schutz ? Nur mal so eine Frage.

Trump handelt. Er handelt oft nicht so durchdacht, wie man das in Deutschland gerne hätte, aber er tut was. Er achtet womöglich nicht allzu sehr auf die Konsequenzen, die dann problematisch werden können – denken wir mal dran, wie er glaubte, das Coronavirus werde einfach so und von selbst wieder verschwinden.

Also nicht alles, was Trump so umsetzt, führt in eine gute Richtung.

Weshalb aber beschäftigen wir uns fast täglich mit ihm ?

Vermutlich ist der Grund einfach: weil wir selbst gerne mal mächtig auf den Putz hauen wollen. Ab und zu.

Warum tun wir es nicht: weil wir über die Konsequenzen nachdenken und uns dann selbst regluieren – was vernünftig ist.

In dieser Hinsicht unterscheiden wir uns von Trump.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.