Bis zu einer Million unbekannter Viren warten noch

Kürzlich las ich in der aktuellen Printausgabe der ZEIT in der Rubrik Wissen den Artikel „In diesem Wald leben tausende unbekannte Viren“.

Ich gebe kurz ein paar Gedanken wieder.

Jedes Jahr wird etwa 1% der Waldfläche, die es auf der Erde gibt, abgeholzt.

Das ist ein Problem, weil dadurch die Tiere, die in den Urwäldern leben, näher an die Menschen heranrücken und in die Dörfer kommen. In den Urwäldern gibt es geschätzt zwischen 3000 und 1 Million unbekannter Viren. Das extrem aggressive Ebola-Virus kam aus dem Urwald und sprang von einem Tier auf den Menschen über, das Coronavirus wohl ebenso.

Wenn die Menschheit weiterhin weltweit die Urwälder rodet, dürften ihr noch weitere Pandemie bevorstehen.

Ein weiterer Punkt ist die Massentierhaltung. Wenn Tiere eng gequetscht aneinander stehen, ist auch dies ein Nährboden für Keime und Viren, die sich optimal verbreiten können. Solange die Menschheit die Massentierhaltung in der bisherigen Form weiter betreibt, könnte es ebenfalls immer mal wieder Viren geben, die von den Tieren auf die Menschen überspringen und den Menschen gefährlich werden können.

Wir wüssten also, was zu tun ist. Der Mensch kann gesund leben auf einem Planeten, dessen Ökosystem gesund ist. So einfach und so schwer ist das.

2 Thoughts

  1. Ja, wir wissen, was eigentlich zu tun ist.

    Vor allem „physical distancing“ für die Tiere in den Massenställen …
    Abschaffung der riesigen Ställe und Freilauf/Auslauf für die Tiere …

    und dann wäre „physical distancing“ auch im Straßenverkehr sehr angebracht.
    Ich habe Panik vor den SUV an meiner hinteren Stoßstange!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.