Das Vorteilspack

Ich koche Nudeln aus einem sogenannten „Vorteilspack, 1 Kilo“.

Ich frage mich während des Kochens, worin der Vorteil dieser Packung liegen mag und wer hier den Vorteil hat.

Ist es so, dass die Packung für mich als Konsumenten Vorteile bietet, weil so viele Nudeln drin sind und insgesamt der Preis günstiger ist, als wenn ich sie einzeln kaufen würde? Allerdings gibt es ja manchmal auch den entgegengesetzten Fall, dass ein Vorteilspack dann insgesamt teurer ist, ohne dass man es vermuten würde. Nun, ich vertraue in diesem aktuellen Fall einfach mal dem Hersteller und rechne nicht nach.

Ich frage mich aber, warum es eigentlich so selten ein Nachteilspack zu kaufen gibt und wie es aussehen würde. Eine Packung mit nur einer Nudel darin? Wäre diese Packung dann etwas für sehr altruistische Menschen, die es in Kauf nehmen, für teures Geld nur eine einzige Nudel zu kaufen, um all den anderen egoistischen Menschen die Vorteilspackungen mit einem Kilo Nudeln übrig zu lassen?

Und wäre ein Nachteil für einen waschechten Altruisten vielleicht gefühlt wieder ein Vorteil?

Mit derlei ungeklärten und wohl auch nicht wirklich zu klärenden Fragen und dieser im Raum stehenden Ambiguität muss ich Sie nun leider in den weiteren Tag entlassen. Nehmen Sie dieses ungeklärte Rätsel als willkommene Möglichkeit, um ihre Ambiguitätstoleranz zu trainieren.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.