Die existenzielle Bedeutung von Worten

Worte sind in der Regel in unserem Sprachgebrauch eng verknüpft mit Bedeutungsinhalten. Das macht sie so wichtig und gewichtig.

Das Wort „Coronavirus“ beispielsweise und das Wort „Pandemie“ verändern unser komplettes Leben schlagartig, weil so viel an Bedeutungsinhalt an ihnen dranhängt.

Auch das Wort „Impfstoff“ kann unser Leben schlagartig verändern in derselben Weise.

Oder auch, nun zu Ostern, das Wort „Auferstehung“ und das Wort „Gott“ kann unser Leben mit einem Mal in einem ganz neuen Licht erscheinen lassen.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.