Make love

Make love, not hate speech.

Love is in the air and over the water.

4 Thoughts

  1. Hm, eigentlich mag ich diese Spray-Sachen so gar nicht leiden. Sie beschmutzen damit fremdes Eigentum und es lässt sich auch nur schwer wieder entfernen.
    In diesem Fall – weil das LOVE wirklich gutgelungen ist – bin ich mit einer Ausnahme einverstanden.
    Doch ansonsten bin ich total dagegen.

    Gefällt 1 Person

  2. In München gibt es einige Unterführungen, wo Sprayer legal ihre Kunstwerke hinterlassen konnten. Dabei handelt es sich dann tatsächlich auch um Kunstwerke und nicht um kurz hingekritzelte Sachen. Und manche Unterführung wurde dadurch fast schon aufgewertet.

    Gefällt 1 Person

  3. Das ist dann natürlich etwas anderes. Doch oft sprühen sie irgendwo, wo es ihnen gerade passt. Manchmal empfinde ich die Umwelt und Natur einfach verschandelt.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.