Ukraine, Kiew: „Hier wird das Schicksal des Landes entschieden“

11278551503_ed0372dca0Meldungen zum Maidan in Kiew, Ukraine:

Die Welt: „Hier wird das Schicksal des Landes entschieden“  

Nach der nächtlichen Eskalation zwischen ukrainischen Sondereinheiten und prowestlichen Demonstranten mobilisiert die Opposition zu neuen Massenprotesten in Kiew. „Hier wird das Schicksal des Landes entschieden“, ruft Arseni Jazenjuk von der Partei der inhaftierten Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko der Menge auf dem zentralen Unabhängigkeitsplatz (Maidan) zu.

Oppositioneller warnt vor „Verrat der Ukraine“

Juri Luzenko, bis vor kurzem inhaftierter Oppositionspolitiker, warnt: Bei einem geplanten Treffen der Präsidenten Putin und Janukowitsch in einer Woche solle der „Verrat der Ukraine“ an Russland vollzogen werden. Jeder, der in der Ukraine Uniform trage und einen Eid auf seinen Staat geschworen habe, müsse sich dem entgegenstellen. Das Land dürfe seine Zukunft in Europa nicht „von den Kleptokraten an der Macht verscherbeln lassen“. Putin und Janukowitsch hatten bereits vor drei Wochen ein Treffen abgehalten, über dessen Inhalt bisher nichts bekannt wurde.

> zum Live-Ticker

foto: NamensnennungWeitergabe unter gleichen Bedingungen Bestimmte Rechte vorbehalten von Aleksej Leonov

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.