Es „reizt sie bis aufs Blut“

5168965057_5f63ce311eStefan Ehrhardt. Es „reizt sie bis aufs Blut“. Dass da jemand ist, der Macht hat, nicht Macht über sie, sondern Macht über sich selbst. Dass da jemand Selbstbeherrschung hat, während man selbst die Veranlagung zur Zügellosigkeit spürt. Dass da jemand ist, der anders ist…

Josef Bordat. Ordnung, Zerstörung, Verfolgung.

Und als einige von dem Tempel sagten, dass er mit schönen Steinen und Kleinoden geschmückt sei, sprach er: Es wird die Zeit kommen, in der von allem, was ihr seht, nicht ein Stein auf dem andern gelassen wird, der nicht zerbrochen werde. Sie fragten ihn aber: Meister, wann wird das geschehen? Und was wird das Zeichen sein, wenn das geschehen wird? Er aber sprach: Seht zu, lasst euch nicht verführen. Denn viele werden kommen unter meinem Namen und sagen:…>mehr.

foto: Namensnennung Bestimmte Rechte vorbehalten von Zachi Evenor

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..