Das Turbinchen von Herrn P.

Durch Nord Stream 1 fließt ja aktuell nur noch 20% der möglichen Menge Erdgas von Russland nach Deutschland. Angeblich liege das laut russischer Darstellung an der Turbine, die einfach nicht geliefert werde.

Fakt ist jedoch, dass diese Turbine, vertragsgemäß in Kanada gewartet, schon seit längerem in Deutschland fix und fertig steht, aber Russland will sie nicht haben.

Also insofern, es liegt nicht an der Turbine. Es liegt an Wladimir P.

Ach, ganz anderes Thema: Würden Sie von Herrn P. ein gebrauchtes Auto kaufen? Viele Menschen vermutlich nicht. Denn beim Autokauf geht es ja um Vertrauen. Hat ein Verkäufer sein Vertrauen aber erstmal verspielt, kauft man lieber woanders.

Kauft aber niemand mehr bei Herrn P., hat dieser keine westlichen Devisen mehr, also kein Geld. Aber: Kein Geld, keine Macht. Und ohne Macht lebt man als Diktator in Russland äußerst gefährlich. Und kurz.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.