Sicherheitsinteressen der EU gefährdet

Durch das nun begonnene große russische Militärmanöver in Belarus sowie die insgesamt massiv gestiegene russische Bedrohung der Ukraine durch an der Grenze zusammengezogene russische Truppen sind nicht die Sicherheitsinteressen Russlands bedroht, sondern die Sicherheitsinteressen der Ukraine und übrigens auch der EU.

Es droht nämlich, initiiert durch Putin, ein weiterer russischer Angriffskrieg auf die Ukraine, zehntausende getötete Menschen sowie bis zu 5 Millionen flüchtende Menschen aus der Ukraine. Des weiteren ist die EU bedroht, wenn die Grenzen in Europa, die seit 1945 als sakrosankt galten, aktuell, genau genommen aber schon seit 2014, von russischer Seite aus in Frage gestellt werden.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.