Ein freedomday ist nur mit einer Impfpflicht zu erreichen

In Deutschland sieht es im Moment folgendermaßen aus. Die Zahl der Neuinfektionen explodiert, gerade wurden über 65.000 Neuinfektionen an einem einzigen Tag gemeldet.

Die Intensivstationen der Krankenhäuser laufen voll, hauptsächlich mit ungeimpften Menschen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben und daran schwer erkrankt sind, einige davon werden sterben. Damit stehen die Intensivstationen, ohne dass dies nötig wäre, nicht mehr Menschen zur Verfügung, die eine dringende Operation oder eine Notoperation aufgrund eines Unfalls bräuchten.

Eine größere Gruppe von Menschen kann sich nicht impfen, die Kinder. Sie sind darauf angewiesen, dass die Erwachsenen, die sich impfen lassen könnten, dieser Verantwortung nachkommen.

Wenn die Infektionszahlen zu hoch werden, könnten wieder Schulen geschlossen werden, was der Bildungsgerechtigkeit entgegen läuft. Keine Bildung, schlechte Zukunft.

Wenn die Infektionszahlen zu hoch sind, können auch wieder Geschäfte, Kneipen, Restaurants, Theater, Konzerte geschlossen werden. Arbeitslosigkeit und Geschäftsschließungen können die Folge sein.

Wenn die Infektionszahlen zu hoch sind, kann es passieren, dass Betriebe und Firmen wichtige Mitarbeiter verlieren, die auf einer Intensivstation landen und vielleicht sterben, die zudem vorher aber vielleicht auch noch viele andere Mitarbeiter angesteckt haben, welche dann wiederum ihre eigene Infektion unter die Leute tragen und somit multiplizieren.

Warum das Ganze? Weil die Impfquote in Deutschland immer noch zu gering ist. Aktuell sind nur 67,8% der Bevölkerung vollständig geimpft, obwohl, anders als in anderen Ländern, Impfstoff in Hülle und Fülle zur Verfügung steht.

Die Lage ist also die, dass eine Minderheit von Menschen, die sich nicht impfen lassen will, die Mehrheit der Menschen, die sich hat impfen lassen, gewissermaßen in Geiselhaft nimmt und all die beschriebenen Maßnahmen in Kauf nimmt, welche dann von allen getragen werden müssen. Die Minderheit verhindert also, dass die Pandemie in ihrer ganzen Wucht in Deutschland ein Ende findet. Das ist ethisch problematisch.

Entkommen könnte man dieser Situation durch eine Impfpflicht, wie der folgende Kommentar hier noch einmal anschaulich ausführt. Und eine Impfpflicht bedeutet, dass man einen freedomday tatsächlich erleben kann und erleben wird, ein Tag, an dem die Pandemie in Deutschland ihren Schrecken verloren haben wird.

Lesen Sie den Kommentar zum Thema hier.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..