Elon Musk und der Mars

Derzeit fliegt man ja, wenn man Supermilliardär ist, gerne mal in die Stratosphäre, einfach um mal da gewesen zu sein und theoretisch, wäre da nicht die Glasscheibe der Raumkapsel dazwischen, auf die Erde und die Köpfe der normalsterblichen armen Schlucker herunterspucken zu können.

Elon, genannt der Musk, Chef von Tesla und Space X, will jedoch zum Mars, vielleicht mit einem Tesla Flugtaxi, um dort in ferner Zukunft, wenn die Menschen die Welt so erhitzt haben, dass hier nichts mehr leben kann, mit viel Tamtam eine Kolonie zu gründen, die irgendwann durch Terraforming den Mars für Tesla-Flugtaxi-Besitzer*innen bewohnbar machen könnte.

Eine schöne Milliardärs-Utopie.

Für alle anderen Normalsterblichen gilt: halten wir unsere Erde noch ein Weilchen lebenswert, denn ohne Flugtaxi und die nötigen Milliarden Euro haben wir derzeit keine bessere.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.