Neuinfektionen

In Deutschland nimmt glücklicherweise die Zahl der Neuinfektionen ab, aktuell wurden für einen Tag etwa nur 11.000 Neuinfektionen gemeldet. Dafür, dass man im Dezember schon mal bei 30.000 am Tag war, ist das ja hoffnungsvoll.

Allerdings dürften dann, wenn der Shutdown irgendwann wegfällt, die Geschäfte wieder offen sind, mehr Menschen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren und mehr Menschen generell unterwegs sind, die Zahlen wieder steigen. Das scheint fast ein Automatismus zu sein und der nächste Shutdown erscheint schon am Horizont.

Das Einzige, was zu helfen scheint, sind Impfungen, aber die kommen in Deutschland schleichend langsam in die Gänge. Die EU hat offensichtlich zu wenig Impfstoff geordert, sie hat irgendwie geschlafen und wollte Geld sparen, allerdings an der falschen Stelle. Genau genommen nicht die EU, sondern die 27 EU Mitgliedsländer, die sich uneins waren, was und wie viel bestellt werden sollte. Mit dem Geld, das der Shutdown kostet, hätte man Impfstoff jedoch bestellen können, der bis zum Jüngsten Tag reicht. Aber im Nachhinein ist man ja immer klüger.

Jetzt hoffen wir mal, dass die Mutationen die Impfungen nicht überholen und der Impfstoff noch wirksam bleibt, bis ein Großteil der Menschen geimpft ist. Aber das ist womöglich eine fromme Hoffnung.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.