Bayern. Eventuell Maskenpflicht im Unterricht

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder überlegt in Absprache mit den Schulen, eine Maskenpflicht für Lehrer und Schüler an bayerischen Schulen einzuführen, weil dies eine effektive Methode sei, Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu vermeiden.

Man wolle noch die Ergebnisse anderer deutscher Bundesländer abwarten. Möglicherweise könne auch regional unterschiedlich reagiert werden, je nachdem, wie hoch die Infektionszahlen sind.

Man muss sagen, wenn eine Maskepflicht im Unterricht auch nur einen einzigen Menschen vor dem Tod retten kann, dann ist sie richtig. Zudem dürfte eine Maskenpflicht dafür sorgen, dass die Wahrscheinlichkeit für einen einigermaßen durchgehenden Regelbetrieb in der Schule höher ist, als ohne Maske. Besser ein Regelbetrieb mit Maske in der Schule, als wieder Online-Unterricht.

Mehr zum Thema.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.