Ein Weg beginnt

Das Leben aufs Kreuz gelegt (1)

Einige Tage später an meinem Schreibtisch. Ich frage mich, ob ich meine Überlegungen überhaupt brauchbar zu Papier bringen kann. Immerhin bin ich auf dem Gebiet der Theologie und der Psychologie blutiger Laie. Andererseits sind die Stimmen behinderter Menschen auf dem Gebiet der Kreuztheologie noch immer sehr leise. Da muss, wer kann, seine Stimme erheben oder zur Feder greifen. Auch im Bereich der geistlichen Begleitung ist Mitsprache erforderlich. Ich kann nicht lehren, kann nur einladen, mich auf meinem Weg zu begleiten. Kann nur Denkanstöße geben und ermutigen. Auf Zustimmung und Widerspruch hoffend.

In dieser Artikelreihe versuche ich… hier weiterlesen.

3 Gedanken zu “Ein Weg beginnt

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.