Ein Amtsenthebungsverfahren

Angenommen, man ist vielleicht der Präsident eines Landes, das militärisch das stärkste Land der ganzen Welt ist.

Und weiter angenommen, man telefoniert in dieser Position mit einem anderen Präsidenten, der Präsident von einem Land ist, das seit fünf Jahren im Osten von Russland angegriffen wird.

Und weiter angenommen, man stellt diesem Präsidenten in dem vom Krieg angenagten Land mehrere hundert Millionen Dollar an militärischer Hilfe in Aussicht. Und angenommen, im gleichen Atemzug erwähnt man, dass dieser andere Präsident doch bitte dafür sorgen möge, zu untersuchen, ob es nicht belastendes Material gegen jemanden gäbe, gegen den man selbst in einem Jahr bei der eigenen Präsidentschaftswahl antreten muss.

Wenn das alles so wäre, dann wäre man wohl ein Schelm, wenn man sich nichts Böses dabei denken würde.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.