In der Notaufnahme

21 Uhr. Eben habe ich mit einer etwa 80 jährigen Dame telefoniert, die in einem Münchner Krankenhaus auf einer Liege in der Notaufnahme liegt. Seit über sechs Stunden.

Blutwerte wurden genommen, ansonsten aber nichts passiert. Demnächst sollen aber die Ärzte kommen, so hieß es.

Zustände wie in der dritten Welt, würde man denken. Es sind aber die Zustände in Deutschland.

Mittwoch, 26.8.20.

Wie es weiterging?

Um vier Uhr nachts wurde die Frau dann zum Röntgen gefahren. Danach wurde ihr Bett eine halbe Stunde lang vor einer speziellen Corona-Station abgestellt, die extra für mit dem Coronavirus infizierte Patienten da ist. Die Frau konnte dann nach einer halben Stunde erreichen, dass sie von dort weggefahren wird. Coronavirus und hohes Alter sind ja keine allzu gute Kombination.

Man darf gespannt sein, wie es weitergeht.

Mittwoch, 26.08.2020, Nachtrag

Man muss sagen, heute im Laufe des Tages ist das Krankenhaus doch noch richtig aktiv geworden, hat unzählige Untersuchungen gemacht, viele Leute haben sich gekümmert und endlich wurde das Problem gefunden, das die Patientin hatte, und es gibt sogar eine Therapie, sie dann wohl helfen wird.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.