Wenn Demonstrationen gegen Rassismus Menschenleben gefährden

Kürzlich demonstrierten in München am Königsplatz über 20.000 Menschen gegen Rassismus.

Das ist gut.

Wenn dabei die Abstandsregeln aber teilweise nicht eingehalten werden, steht vermutlich die nächste Corona-Infektionswelle bevor.

Das ist schlecht und dürfte viele Menschenleben kosten.

Wenn man also für die Rechte der Mitmenschen demonstriert, sollte man dabei auch auf die Rechte der Mitmenschen achten.

Das Titelbild ist ein Beispielbild vom Königsplatz.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.