…zum Ebenbild Gottes schuf er ihn

Laut biblisch-theologischer Vorstellung schuf Gott den Menschen zu seinem Ebenbild.

Damit ist sicherlich nicht gemeint, dass Gott Arme und Beine und Hände und Füße hat, wie ein Mensch.

Sondern es ist wohl damit gemeint, dass Gott mit dem Menschen ein Wesen erschuf, das eine gewisse Freiheit besitzt, Dinge selbst zu entscheiden und Gott somit auch zu überraschen. Gott schuf sich eine Art Gegenüber, welches nicht Gott ist, sondern etwas eigenständiges.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.