Belgorod: Russland findet es unangenehm, selbst angegriffen zu werden – oder inszenierte einen false flag Angriff

Nach Darstellung von Kremlsprecher Dmitri Peskow belastet jedoch der mutmaßliche Luftangriff auf ein russisches Treibstofflager die Gespräche. „Damit werden natürlich keine günstigen Voraussetzungen für die Fortsetzung der Verhandlungen geschaffen“, sagte er. Nach russischen Angaben sollen ukrainische Hubschrauber am frühen Morgen ein Treibstofflager … Belgorod: Russland findet es unangenehm, selbst angegriffen zu werden – oder inszenierte einen false flag Angriff weiterlesen