Russland und die NATO

Kürzlich raunte der russische Außenminister Lawrow in Bezug auf die westliche Unterstützung für die Ukraine, da könne ja schnell irgendwer mal einen Weltkrieg draus machen. Gestern sagte er dann, der Kreml sehe die NATO nicht als Kriegspartei und sinngemäß habe man auch gar nicht vor, irgendwie einen Atomkrieg anzuzetteln. Die westlichen Medien würden da übertreiben. Mal sehen, was Lawrow und der Kreml morgen sagen. Russland und die NATO weiterlesen