Eine Brezel, irgendwo in Bayern

Vor sehr vielen Jahren aß ich einmal eine Brezel in New York. Geschmacklich grauenvoll, zumindest dann, wenn man bayerische Laugenbrezeln gewohnt ist. Denn das, was sich in New York Brezel nannte, schmeckte wie eine Semmel, aber keinesfalls wie eine Brezel.

Nur eine Laugenbrezel ist eine echte Brezel.*

(* okay, diese objektive Feststellung enthält natürlich leicht subjektive Züge.)

Ein Gedanke zu “Eine Brezel, irgendwo in Bayern

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.