Von Striptease, Predigt und rechtem Glauben

Vor 20 Jahren hat Martin Dreyer in Hamburg die Jugendbewegung Jesus-Freaks gegründet. In seiner Autobiografie erzählt er von seinen vielen aufsehenerregenden Aktionen.

Wenn Jesus heute leben würde, wäre er „garantiert in den Medien zugange“, meint Dreyer.

Ralf Bei der Kellen: Der heute 46-jährige Martin Dreyer hat in seinem Leben viele Höhen und Tiefen erlebt. Als er 18 Jahre alt war, kam ihm der Sinn seines Leben abhanden – alle Partys waren gefeiert, alle Drogen ausprobiert. Während eines Gottesdienstes in der Hamburger St.-Petri-Kirche…>mehr.

Via Deutschlandradio Kultur. 

foto:Juan Pablo Aqueveque, juque,flickr.com

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..