Gelassenheit, aber bitte ganz schnell! Wie man sie erlangt.

Gelassenheit – sie ist fast schon zu einem Modewort der Wohlfühlindustrie geworden. Gerne wäre man relaxed, entspannt, gelassen. Und gerne macht man sich – mittels Meditation, Körperübungen, Massage usw. – auf den Weg zu mehr Gelassenheit. Der Weg zur Gelassenheit, zur „wahren“ Gelassenheit ist aber weit. Sie fällt einem nicht einfach so zu.

Gelassenheit hängt nämlich eng mit dem „Lassen“ und „Loslassen“ zusammen, vor allem auch mit dem „sich Lassen“ und dem „sich Überlassen“. Darauf weist der… Hier weiterlesen.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..