Nach dem Trump ist vor dem Trump

In den USA haben die Republikaner die Wahl in Virginia verloren, von der sie glaubten, sie gewinnen zu können. Bei der Präsidentschaftswahl vor einem Jahr erst hatte sich der Staat knapp für Joe Biden entschieden.

US-Präsident Joe Biden steht in den Umfrageergebnissen derzeit auch nicht allzu gut da, seit Wochen unter 50% Zustimmung, weil er die Reformen, die er angekündigt hatte, aufgrund parteiinterner Querelen nicht umsetzen kann.

Derweilen schläft der potenziell autokratische Donald Trump nicht und könnte möglicherweise in drei Jahren wieder zur Präsidentschaftswahl erscheinen. Nach dem Sturm auf das US Capitol, das nach allgemeiner Wahrnehmung auch auf die Hetze des Donald Trump zurückgeht, hatten die großen Netzwerke Twitter und Facebook den damaligen Präsidenten Trump gesperrt, nachdem sie ihm zuvor jahrelang eine breite Bühne geboten hatten, die letztlich auch den Sturm auf das Kapitol mit vorbereitet und ermöglicht hatte.

Doch nun hat Donald Trump sein eigenes soziales Netzwerk gegründet, das sich „truth social“ nennt, wobei mit „truth“ dasjenige gemeint ist, was Donald Trump für wahr hält, nicht das, was allgemein als wahr anerkannt ist. Mit diesem Netzwerk dürfte Donald Trump in Zukunft seine Fans wieder direkt erreichen können und ein schwacher Joe Biden könnte Donald Trump möglicherweise wieder ins Amt bringen, sofern nicht als Deus ex machina noch eine weitere Lichtgestalt am politischen US-amerikanischen Himmel erscheint, mit der es auch ein die Wahrheit verbiegender Trump nicht aufnehmen könnte.

Aktuell haben der Rechtsstaat und die Demokratie in den USA eine Verschnaufpause erhalten, nachdem die autokratische Machtübernahme durch Donald Trump gerade noch einmal verhindert worden war. Aber wie es in drei Jahren aussieht, ist ungewiss.

Und selbst, wenn nicht Trump wieder antreten wird bei der nächsten Wahl, könnte es der Trumpismus sein, der Schule gemacht hat und dort zur Wahl stehen wird. Und so heißt die politische Prognose bedrückender Weise trotzdem: Nach dem Trump ist vor dem Trump.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.