Bundeswehr in Litauen. Das schüchtert Putin natürlich ein.

Litauen grenzt an Belarus an, wo derzeit etwa 30.000 russische Soldaten ein sogenanntes Manöver absolvieren.

Um Litauen ein Gefühl der Sicherheit zu geben, schickt die deutsche Bundeswehr zusätzlich zu den aktuell etwa 500 dort stationierten Soldaten nun 350 weitere Soldaten nach Litauen. Insgesamt sind dann 1200 NATO-Soldaten in Litauen, davon 850 von der Bundeswehr. Nicht ganz so viel im Vergleich zu den 30.000 russischen Soldaten im Nachbarland. Sollte es tatsächlich hart auf hart kommen, könnte Deutschland noch die Gorch Fock dorthin verlegen.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.