„Die größte Bedrohung für die Sicherheit und Demokratie in Deutschland geht weiterhin vom Rechtsextremismus aus!“

Als „Frühwarnsystem der Demokratie“ sorgt der Verfassungsschutz seit über 70 Jahren für die Sicherung unserer freiheitlichen demokratischen Grundordnung. Doch wie viel staatlichen Schutz braucht – und vor allem verträgt – die Demokratie? Sven Lilienström, Gründer der Initiative Gesichter der Demokratie, sprach mit dem Präsidenten des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV) Thomas Haldenwang über Demokratie, Extremismus und die Frage, ob wir in Deutschland mehr Überwachung brauchen.

Hier weiterlesen auch für faces-of-democracy.org.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.