Vom Islam zum Christentum – ein gefährliches Unterfangen ?

Muslime, die zum Christentum konvertieren, leben gefährlich. – „Wer seine Religion wechselt, den tötet! Wer sich von euch trennt, der soll sterben“. Sätze, abgeleitet aus der islamischen Überlieferung, die für Konvertiten zur Bedrohung werden können. Religiöse Fanatiker bezeichnen Konvertiten deshalb als Verräter. „Ländersache“-Reporter Edgar Verheyen hat mit einem Mann aus Rheinland-Pfalz gesprochen, der vom Islam zum Christentum gewechselt ist und sagt „Ich bin massiv verfolgt worden“. Was sind die Hintergründe? > hier sehen. > Quelle. foto: hamed-saber,flickr.com Vom Islam zum Christentum – ein gefährliches Unterfangen ? weiterlesen